Sonntag, 22. Juli 2007

Sommer am Fennpfuhl


Städtische Parks kann man in zwei Kategorien einteilen: solche, die einen Rückzug von der Stadt ermöglichen sollen, und solche, die ihre gebaute Umgebung miteinbeziehen. Der Fennpfuhlpark in Berlin - Lichtenberg gehört zu letzterer Gruppe, und die Wohnhäuser, die von jeder Stelle im Park aus sichtbar sind, umschließen die Grünanlage in so lockerem Rhythmus, dass das Gefühl der Beklemmung gar nicht erst auftaucht, das Stadtbewohner sonst in den Park flüchten lässt. So vermag auch die 1985 von Siegfried Krepp geschaffene "Liegende", vor der Hochhauskulisse nichts von ihrer Ruhe preiszugeben und ebenso entspannt da zu liegen, wie die Parkbesucher aus Fleisch und Blut.

1 Kommentar:

Ben hat gesagt…

Hallo Christopher,

kennst Du diese Figur schon. Ich bin demnächst (so um den 04. August) wieder einmal in Eisenhüttenstadt - vielleicht funktioniert es doch einmal, mit einer gemeinsamen Fototour.